Archive for the ‘Privat’ Category

Morgen gehts nach Irland

Juli 29, 2008

Und zwar für zwei Wochen… Wie immer würds mich freun wenn in meiner Abwesenheit wer nen Gastartikel schreiben würde, aber da letztesmal schon keiner Lust hatte fürchte ich das sich auch diesmal keiner finden wird…

In dem Fall einfach bis in zwei Wochen und schaut danach einfach wieder regelmäßig vorbei. Weiß jetzt nicht wie die Situation dort aussieht, aber ich denke nicht das ich Zeit habe hier oder im WoP sonderlich was zu schreiben.

Advertisements

HILFE! Jemand klaut meinem Dosenfutter Flüssigkeit!

Juli 13, 2008


Gestern… Ich hatte nachts noch Hunger und hab mir ne Dose Reisfleisch von Inzersdorfer aufgemacht (nicht zu empfehlen btw, schmeckt eklig, hab damals aber dummerweise 3 Dosen gekauft und nach der ersten gemerkt das is kacke)…

Aber was muss ich sehen? Das Zeug, das normalerweise so n bissl flüssig da drin is, is komplett fest und steinhart. Ok nicht steinhart, eher so Urinsteinhart. (Wobei ich auch nicht weiß wie hart n Urinstein is, nicht das mir hier jetzt wer was unterstellt) Ich musste das ganze mim Löffel ewig lang rauskratzen, bis ich es essen konnte (bin in der zwischenzeit fast verhungert)
Gut, hab ich mir nichts dabei gedacht, die Dose war alt (habs ewig nicht gegessen, weils halt eklig is^^), vielleicht trocknen die ja aus nach ner Zeit. Nachdem ichs in da Mikrowelle hatte wars dann auch irgendwie essbar.

Jetzt gerade hatte ich wieder Hunger, hab mir diesmal ne Dose Ravioli aufgemacht, allerdings, was muss ich sehen?! Die sind jetzt zwar nicht steinhart, aber doch ziemlich eingetrocknet. Und Ravioli müssen doch eigentlich in Soße schwimmen!!

Jetzt frag ich mich natürlich, welcher Superschurke hinter dem diabolischen Plan steckt all meinen Dosen ihre Flüssigkeit zu entziehen!
Und vorallem, warum? Bin ich vielleicht ein Superheld und weiß allerdings noch nichts von meinen Kräften? Und er will mich verhungern lassen bevor ich mein wahres Potential entdecke?
Oder liegt das Geheimnis meiner Superkräfte gar in der Flüßigkeit von Dosenfutter? So eine art moderner Poppey?

Also, bilden wir einen Gehirnsturm und arbeiten an Lösungsansätzen, damit ich bald meine Position als Rächer der Armen und Entrechteten beginnen kann!!

(währenddessen werde ich jetzt mal meine trockenen Ravioli löffeln, die Mikrowelle hat nämlich gerade Ding gemacht)

Bald gehts auf Maturareise.

Juni 25, 2008

Das bedeutet aber auch, dass es hier eine Woche wieder ruhig wird.

Freuen würde es mich, wenn sich wieder ein paar aufraffen können und einen Gastartikel schreiben, damit das ganze hier nicht komplett verweist. Solange ich nicht da bin gehen eure Artikel auch nicht unter und bleiben länger auf Seite 1.

Allerdings  kann ich auch niemanden als Autor freischalten wenn ich nicht da bin, für die, die sich schon angemeldet haben und ich freigeschalten habe ist das kein Problem, wer allerdings neu dazukommt muss noch freigeschalten werden.
Allerdings habe ich Thorwyn als Administrator eingetragen, er kann euch also freischalten, ihr müsst euch nur bei ihm melden sobald ihr euch hier angemeldet habt.

Gut, also ich hoffe für die nächste Woche findet sich wieder wer, der den Blog nicht komplett verweisen lässt und wenn nicht, dann erwartet ab etwa nächster Woche wieder regelmäßige Artikel.

Aber vielleicht komm ich morgen noch dazu nen Artikel zu schreiben, mal schaun wie sich das ausgeht. Ab Donnerstag Abend bin ich dann aber endgültig fort.

Nichts neues auf pontisblog

Juni 5, 2008

Tut mir leid, dass es die letzten Tage so total ruhig geworden ist um meinen blog, ich hab momentan wegen der Matura verdammt viel Stress (bis morgen Mathe Spezialgebiet und bis Donnerstag Physik Spezialgebiet >.<), daher wirds die nächste Zeit wohl auch nicht wesentlich aktiver hier.
Allerdings wäre das genau die richtige Zeit für einen Gastartikel, da dadurch sichergestellt ist, dass euer Gastartikel nicht durch die Masse meiner Eintragungen untergeht.

Also wer interesse hat, einige hab ich ja schon freigeschalten, die anderen brauchen sich nur zu bei mir zu melden, dann schalte ich ihnen auch die nötigen Rechte frei.

Die epische Schlacht um die Schule

Mai 9, 2008

Ja, bin gerade total verschwitzt nach ner durchgemachten Nacht nach Hause gekommen…

Wir hatten ja heute Maturastreich, haben davor in der Schule übernachtet und das ganze vorbereitet…

War anfangs etwas chaotisch, da noch ne Menge Leute gekommen sind, die das anscheinend mit ner Homeparty verwechselt haben… Ausserdem hatten wir auch jede Menge Bier und ähnliches angeschleppt, dementsprechend ausgelassen war die Stimmung und genauso wenig wurd gearbeitet…

Naja, nach ein paar Diskussionen haben sich dann aber doch die meisten an die Arbeit gemacht, wir haben die Fenster verklebt, die Klassen „verunstaltet“ die Aule mit Zäunen und Schildern von einer Baustelle verbarrikatiert (kA woher wir die hatten, irgendein Vater hat die anscheinend gestiftet). Die Polizei hat auch mal gestört und es gab ne längere Diskussion wie mit den Typen zu verfahren ist die nicht in unserer Klassen gehen…

Naja, nachdem das wesentliche gemacht war ham sich halt alle nurnoch zulaufen lassen, santi und ich sind dann irgendwann gegen 2 oder so zu mir gegangen und ham Guitar Hero im KooP gespielt….
Um 6 sind wir dann wieder hin und ham mitgeholfen die Stiegen mit Klebeband und Absperrdingern zu verbarrikatieren….

Gegen 7(!) sind dann schon die ersten unterstufler vor der Schule gegangen, ham sich aber noch nicht getraut das Gelände zu betreten (Wir hatten die Eingänge auf das SChulareal mit Bänken und Plakaten zugemacht). Gegen 3/4 Acht sind sie dann dort durchgegangen und sind vor den verschlossenen Schultüren gestanden.
Die meisten von uns sind mittlerweile im Biosaal auf so nem kleinen Dachvorsprung gestanden und ham sie mit diversen Dingen bombardiert. Leider hatten wir nur eine Wasserbombe…

Als wir dann die Türen gegen 8 geöffnet haben, haben wir sie, als sie alle durch die Türen wollten noch voll mit Wasserkrügen getroffen. (Also dem Wasser darin, nicht den Krügen^^).

Durch die Zäune haben sie in der Aula etwas Zeit verloren, allerdings konnten sie die absperrungen der ersten Stiege total schnell durchbrechen…
Da hatten wir die geniale Idee, die zweite Stiege mit unsere Leben zu verteidigen… Also haben ich und fünf oder sechs Typen (bzw auch Typinnen) aus meiner bzw aus der Parallelklasse ein bisschen „300“ gespielt.
Wir ham uns unten auf die Treppe gestellt, die Unterstufler angebrüllt und Parolen ala „Keinen Meter dem Feind!“ „Wir müssen standhalten“ gebrüllt…

Da haben wir dann etwa 5 Minuten oder so mit ein paar dutzend Unterstufler wettdrücken gespielt… Dummerweise ist es einer Gruppe gelungen durchzukommen, wir ham dahinter die Kette zwar wieder geschlosse, allerdings hatten die hinter uns nach einiger Zeit die geniale Idee, uns in den Rücken zu fallen…

Da war der Anfang vom Ende gekommen, denn dagegen konnte nichtmal die geballte Kraft von 300 Spartanern… äh, ich meine 7 Maturanten standhalten. Wir ham sie dann noch etwa 3 oder 4 Minuten mit aller Kraft an verschiedenste Unterstufler geklammert und versucht einfach durch unsere Körper den Aufgang zu halten… Hat aber natürlich nicht funktioniert, sind immer mehr hinter uns gekommen, irgendwann haben wir dann aufgegeben.
Hätte der Rest unserer Klasse geholfen und wir die Taktik auch schon bei der ersten Stiege gemacht, hätten wir sie sicher noch wesentlich länger halten können…
Ich würde ja sagen beim nächsten mal machen wirs besser, aber leider gibts wohl kein nächstes Mal.^^

Naja, dann ham wir den Rest der ersten Stunde damit verbracht das ganze Zeug einigermaßen wegzuräumen und dann noch vor der Schule bissl zu grillen… darauf hatte ich dann allerdings nichtmehr wirklich bock und bin nach Hause gegangen.

Ich bin jetzt totmüde, durchmachen und danach auch noch gegen etwa 500 Schüler kämpfen ist nichts für meine Nerdknochen.

Ich werd heute in der Schule pennen oÔ

Mai 8, 2008

Ja, hab ich total vergessen… Weiß ehrlichgesagt garnicht warum wir das eigentlich machen, hat glaub ich irgendwas mim Matura(Abi)streich zutun… Allerdings weiß ich nichtmal genau was wir da machen, mal schaun obs überhaupt gut geht^^

Ich hab mitbekommen, dass wir irgendwas mit den Klassenschlüsseln machen wollten… Und irgendwas mit Luftballons… Aber sonst… kA^^

Dabei war ich sogar bei so ner Besprechungsstunde dabei…
Naja, auf jedenfall solln wir uns heute um 8 bei der Schule treffen… dadurch verpass ich allerdings die 4 da und Willkommen Österreich ;_;

Das Internet wird schwer enttäuscht sein, wenn ich das nicht hochlade…

Die Dusche ist besessen!!

Mai 6, 2008

Genauer gesagt die Dusche meiner Eltern…

Ich geh friedlich und nichts ahnend zu ihnen rauf, will dann dort gleich noch duschen… Denk ich mir ja nichts dabei… Ich stell mich also rein, schalts Wasser ein, noch ist alles ganz ruhig…

Doch plötzlich bewegt sich wie von Geisterhand der Duschvorhang und versucht zudringlich zu werden…

Ich natürlich erstmal ganz baff, ich weiß ich bin verdammt sexy und so, aber das sich meine animalische Anziehungskraft jetzt schon auf Duschvorhänge ausweitet, damit hatte ich nicht gerechnet!

Ich schlag natürlich erstmal in Panik den Duschvorhang zurück und will schaun ob da wer dahinter steht… NIEMAND!
Fenster gibts im Bad auch keines, also kann es die Luft auch nicht gewesen sein… Ok, ich hab zwar schon die totale Panik, aber ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss.
Ich hab mich also wieder unter die Brause gestellt, aber nach ner halben Minute versucht der Duschvorhang mir wieder an die Gurgel zu gehen… Ich drück mich schon verzweifelt gegen die hintere Wand der Dusche, aber er kommt bis auf wenige Zentimeter an mich ran!!

Verzweifelt kämpfe ich ihn mim Wasser zurück und versuche wieder zu Atem zu kommen. Entkommen ist unmöglich, da der Duschvorhang ja den einzigen Ausgang blockiert…

Doch dann fällt mein verzweifelter Blick auf den Einwegrasierer meiner Mutter… Während ich mit der Linken weiter den Duschvorhang mit dem Wasser zurück kämpfe, ergreife ich mit der Rechten den Rasierer und beginne den Duschvorhang in Stücke zu schneiden…

Nach einigen Minuten habe ich mir endlich meinen Weg in die fragwürdige Sicherheit des Badezimmers geschnitten… Das ist mittlerweile zwar beinahe zur Gänze mit Wasser gefüllt, aber ich habe ohnehin nicht vor da zu überwintern…

Bin dann schnell wieder in meine Wohnung geflohen um nach Rat zu fragen…

Soll ich einen rituellen Exorzismus an meinem Duschvorhang durchführen, oder gibt es doch einer Erklärung für diese Attacke? :dnuhr:

Wenn ich Amerikaner wäre, würde ich Activision verklagen!

Mai 3, 2008

Meine Finger tun sowas von weh, aber ich konnte ewig nicht aufhören Guitar Hero zu zocken!

Meine Finger ham schon fast die Tasten vollgeblutet, aber ich konnte einfach nicht aufhören! ;_;

Naja, hab mich jetzte endlich losreissen können, weils wirklich schon verdammt schmerzhaft geworden ist…

Ich frag mich ob Activision solche Nebenwirkungen bedacht hat?

Ponti ist ein fystvcking Rockstar!

Mai 2, 2008

Ich hab mir heute Guitar Hero 3 gekauft… Hat zwar satte 70 Euro gekostet, dafür ist auch eine kewle Gitarre dabei…
Bin schon kräftig am abrocken, der Karrieremodus ist verdammt süchtigmachend… Bin zwar nicht wirklich gut, hab auf mittel eigentlich nur 3 Stern Bewertungen und brauch für manche Lieder mehrere Versuche, aber süchtig macht es auf jedenfall…
Ich hab jetzt aufgehört, weil meine Finger schon total wehtun, nachdem ich knapp 3 Stunden durchgerockt habe… Heut abend kommt noch n Freund vorbei, da probieren wir dann den KooP modus aus, der auch sau geil sein muss… Leide ham ma halt nur eine Gitarre, daher muss einer auf der Tastatur spielen, was natürlich viel weniger style hat… Aber was soll man machen, ein geniales Spiel, dass ich allen an den Herz legen kann isses auf jedenfall.

Und wer nicht die 70 Euro ausgeben will, kann auch zu einem Freewareklon greifen, der das wesentliche Spielelement von Guitar Heroes perfekt kopiert…
Frets on Fire